Unsere Leistungen / Vorsorge

Wir, die Familie Pröseler,

haben es uns zur Aufgabe gemacht,

jeden Verstorbenen so zu behandeln als wäre es

unsere Mutter oder unser Vater.

Wir sind durch unsere langjährige Erfahrung,

Einfühlsamkeit und Korrektheit Ihr

Ansprechpartner in schweren Stunden.

 

Unsere Leistungen:

 

- Erd-, Feuer- und Seebestattungen

 

- Ausgestaltung weltlicher und kirchlicher Trauerfeiern

 

- Erledigung sämtlicher Behördengänge

 

- Erledigung sämtlicher Bestattungsangelegenheiten

( Terminabsprachen, Musik, Rede, Dekoration, usw )

 

-Beantragung der Vorschußrente

(Dreimonatsrente, Übergangsrente)

 

-Traueranzeigen und Danksagungen in der Presse

 

- Hausbesuche (auch in Pflegeheimen oder im Krankenhaus)

 

- Blumenbestellungen

 

- Beräumung von Zimmern in Pflege- und Seniorenheimen

sowie Haushaltsauflösungen

 

- Vorsorgeberatung

( ohne Versicherungsabschluß in unserem Haus!

-keine Provisionszahlungen durch abgeschlossene Verträge an uns!!! )

 

- 40 Jahre Berufserfahrung

 

- Tag & Nacht dienstbereit

 

 

Bestattungsvorsorge

 

Bestattungsvorsorge bedeutet, die eigene

Bestattung oder die Bestattung einer Ihnen vertrauten Person zu

Lebzeiten in Art und Umfang festlegen zu können.

Sie entlasten damit Ihre Angehörigen und haben heute

schon die Sicherheit unserer

zuverlässigen Ausführung der getroffenen Vereinbarung.

Wir helfen Ihnen gerne,

die Trauerfeier nach Ihren Wünschen

und Vorstellungen zu gestalten. In unseren beiden Filialen

finden Sie eine Ausstellung mit einer Auswahl an Särgen,

Urnen und Bestattungszubehör.

 

Vorsorge bedeutet:

- zu Lebzeiten selbst bestimmen

- eigene Wünsche umsetzen

- Verantwortung selbst übernehmen

- Entlastung der Angehörigen

- Notwendiges abklären und regeln

- kein Einfluss Dritter und

- finanzielle Absicherung

 

Wir beraten Sie gern über einen Bestattungsvorsorgevertrag

sowie auf dem Gebiet der Bestattungskosten-Finanzierung.

Als Partner der BestattungsTreuhand GmbH bieten wir

Ihnen die Möglichkeit, bereits vorhandene Gelder zur Sicherung der eigenen Bestattung (ohne direkte Zugriffsmöglichkeit durch Dritte)

auf einem sogenannten Treuhandkonten anzulegen.